Griechenland Allgemeine Reiseinformationen

Anzeige

Griechenland

Griechenland liegt im Süden der Balkanhalbinsel. Es grenzt im Norden an Albanien, Makedonien und Bulgarien und an die Türkei. Griechenland unterteilt sich in das Festland und weit über 20 000 Inseln bzw. Inselgruppen. Das griechische Festland ist über weite Teile gebirgig; die höchste Erhebung ist mit 2917 m der Olymp.

Die Küste Griechenlands ist vielfältig gestaltet: Flache Abschnitte wechseln sich mit Steilküsten, Sandbuchten und engen zerklüfteten Felsküsten ab.

Die Hauptstadt Griechenlands ist Athen mit der berühmten Akropolis. Darüber hinaus befinden sich überall im Land bedeutende kulturhistorische Stätten wie z.B. das Athos-Kloster oder die antiken Stätten von Alt-Korinth und Delphi.

Anreise
Von verschiedenen deutschen Flughäfen aus bestehen Verbindungen nach Athen und Thessaloniki. Für Autofahrer und Zugreisende ist Griechenland derzeit am günstigsten über Italien zu erreichen. Die kürzeste Fährverbindung mit einer Dauer von etwa 10 Stunden ist die Strecke von Brindisi nach Igoumensita. Für die Überfahrt von Venedig nach Piräus muss man mit einer Dauer von zwei Tagen rechnen.

Für die Einreise nach Griechenland ist der Personalausweis ausreichend, sofern man nicht länger als drei Monate im Land bleiben möchte.</p/>

Wer mit dem eigenen Auto anreist, benötigt einen gültigen Reisepass.

Geld
Die gängigen Kreditkarten werden in Griechenland problemlos akzeptiert. Euroschecks sind noch wenig verbreitet und müssen oft erst bei einer Bank oder Wechselstube eingelöst werden.

Sprache
Die Landessprache ist Griechisch. In den Hotels und in touristisch gut erschlossenen Regionen wird man sich auch mit Englisch und gelegentlich mit Deutsch verständigen können.

Zeit
In Griechenland gilt wie in Deutschland die mitteleuropäische Zeit (MEZ); die Sommerzeit ist ebenfalls eingeführt.

Ärztliche Versorgung

In Griechenland ist die ärztliche Versorgung in der Regel ausreichend.

Wer ein Vivliario besitzt, das bei der griechischen Gesundheitsorganisation IKA gegen Vorlage des Internationalen Krankenscheins ausgestellt wird, genießt rein theoretisch eine kostenlose medizinische Behandlung. Doch da nicht jeder Arzt in Griechenland das Vivliario akzeptiert und da die Kostenerstattung durch das IKA recht aufwendig ist, bezahlt man am besten bar. Die Arztrechnungen und Quittungen beim Kauf von Medikamenten hebt man auf, um sie dann der heimischen Krankenkasse zur Erstattung vorzulegen. Zur vollständigen Kostendeckung empfiehlt sich der Abschluss einer Zusatzversicherung.

Impfungen sind für Griechenlandreisende nicht vorgeschrieben, jedoch empfiehlt sich ein Schutz gegen Polio und Tetanus.

Klima / Reisezeit

In Griechenland unterscheidet man zwischen drei Jahreszeiten.

  • Von Juni bis Oktober reicht die Trockenzeit, wobei die höchsten Temperaturen mit Werten über 45 °C in den Monaten Juli / August gemessen werden. Aufgrund der geringen Luftfeuchtigkeit sind diese Temperaturen jedoch gut zu ertragen.
  • Die winterliche Regenzeit beginnt etwa im Oktober und hält bis März an. Im Winter kann es im Inland zu Schneestürmen kommen.
  • Der Frühling, der von März bis Mai dauert, ist die wohl schönste Reisezeit.

Adressen

Botschaft der Hellenischen Republik
Kurfürstendamm 185
10707 Berlin
Telefon +4930 206260
gremb.ber@mfa.gr
https://www.mfa.gr/germany/de

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Karaoli & Dimitriou 3
106 75 Athen - Kolonaki
Griechenland
Telefon: 0030 / 210 - 72 85 111
Telefax: 0030 / 210 - 72 85 335
außerhalb der Dienstzeiten und an Feiertagen über den Bereitschaftsdienst: 0030 / 693 - 23 381 53
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
https://griechenland.diplo.de/gr-de/vertretungen/botschaft

Griechische Zentrale für Fremdenverkehr
Holzgraben 31
60313 Frankfurt / Main
Tel.: +49 (0) 69 / 25 78 27 14
Fax: +49 (0) 69 / 25 78 27 29
nikoleta.lekanidi@visitgreece.com.de
www.visitgreece.gr

Anzeige

Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen!

Anne Grießer

Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca

Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
124 Seiten, davon 16 Farbseiten, 108 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
14,95 Euro, E-Book 9,99 Euro

... beim Verlag bestellen

...bei amazon bestellen

Auswandern nach Neuseeland

Viele Tipps und Infos zu Visum und Einreise, Jobsuche und Leben in Neuseeland

133 Seiten, s/w -Fotos
Print 3-87322-276-2, 19,95 EUR
eBook PDF 3-87322-277-9, 14,99 EUR

im Hayit-Shop: ...hier

bei amazon: ...hier

Anzeige