Frankreich und Normandie Allgemeine Reiseinformationen

Anzeige

Frankreich / Normandie

Die französische Region der Normandie erstreckt sich im Nordwesten Frankreichs, eingebettet zwischen dem Ärmelkanal, der Bretagne und dem Pariser Becken.

Die Normandie – das sind Flüsse und Meer, weite Grasebenen mit Apfelbäumen und sanfte Hügel, idyllische Bauerndörfer und berühmte Seebäder. Die landschaftliche Vielfalt dieses Landstrichs findet nicht zuletzt in den kulinarischen Spezialitäten wie Camenbert, Cidre oder Calvados eine Entsprechung. Aber die Normandie ist auch eine Region von großer historischer Bedeutung, was sich vielerorts z. B. in der Architektur widerspiegelt.

Zu den wichtigsten Städten der Normandie zählen Le Havre und Cherbourg, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist das Inselkloster Mont-Saint-Michel.

Anreise
Die meisten deutschen Urlauber reisen mit dem Auto oder dem Zug in die Normandie, da die Anreise mit dem Flugzeug umständlich und teuer ist und noch nicht einmal den Vorteil der Zeitersparnis bietet.

Über das gut ausgebaute französische Autobahnnetz gelangen Normandiereisende schnell ans Ziel. Die Reise führt in jedem Fall über Paris, das man auf dem Boulevard Périphérique umfahren kann. Auch die Anreise mit der Bahn führt über Paris. Dort müssen viele Reisende den Bahnhof wechseln, um in die Normandie weiterzugelangen.

Neben Reiseschecks werden auch Kreditkarten (Visa Card) akzeptiert. Abhebungen vom Postsparbuch sind in Frankreich möglich.

Sprache
Die Landessprache in Frankreich ist Französisch.

Zeit
In Frankreich gilt wie in Deutschland die mitteleuropäische Zeit (MEZ); die Sommerzeit ist ebenfalls eingeführt.
 

Ärztliche Versorgung

Ärzte und Apotheken gibt es in jedem größeren Ort in der Provence. Es ist sinnvoll, sich von der heimischen Krankenkasse einen für Frankreich gültigen Auslandskrankenschein ausstellen zu lassen. Dieser wird vor Ort von den französischen Kassen gegen einen französischen Krankenschein eingetauscht. Die medizinische Versorgung ist dann kostenfrei. Trägt man die Kosten einer medizinischen Behandlung dennoch selbst, so wird der ausgelegte Betrag zu Hause – gegen Vorlage der Belege – in der Regel erstattet. Über das genaue Procedere sollte man sich vor der Reise bei der heimischen Krankenkasse erkundigen.

Impfungen sind für eine Reise in die Provence nicht erforderlich. Ein ausreichender Schutz gegen Polio und Tetanus sollte selbstverständlich sein.

Klima / Reisezeit

Das Klima der Normandie ist vom Meer abhängig. Sowohl die Sommer als auch die Winter sind recht mild und werden nicht von extremen Temperaturen gekennzeichnet. Regen und Wind gehören das ganze Jahr über zu einem Urlaub in der Normandie. Für Badeurlauber empfehlen sich die Monate zwischen Juni und September, für Wanderer und Naturliebhaber ist besonders das Frühjahr eine schöne Reisezeit.

Adressen

Botschaft der Französischen Republik
Pariser Platz 5
10117 Berlin
Tel.: 030-5 90 03 90 00
Fax: 030-5 90 03 91 10
https://de.ambafrance.org/-Deutsch-

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
13/15, Avenue Franklin D. Roosevelt
75008 Paris
Tel.: (0033 1) 53 83 45 00
Fax: (0033 1) 53 83 45 02
Telefonische Erreichbarkeit der Botschaft:
Montag - Donnerstag: 08:30-16:30 Uhr
Freitag: 08:30-14:30 Uhr
https://allemagneenfrance.diplo.de/fr-de/

ATOUT FRANCE - Französische Zentrale für Tourismus (Deutschland)
https://de.france.fr/de

Anzeige

Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen!

Anne Grießer

Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca

Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
124 Seiten, davon 16 Farbseiten, 108 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
14,95 Euro, E-Book 9,99 Euro

... beim Verlag bestellen

...bei amazon bestellen

Auswandern nach Neuseeland

Viele Tipps und Infos zu Visum und Einreise, Jobsuche und Leben in Neuseeland

133 Seiten, s/w -Fotos
Print 3-87322-276-2, 19,95 EUR
eBook PDF 3-87322-277-9, 14,99 EUR

im Hayit-Shop: ...hier

bei amazon: ...hier

Anzeige