Frankreich Allgemeine Reiseinfomationen

Anzeige

Frankreich

Frankreich ist der größte westeuropäische Flächenstaat. Das Land hat in etwa die Form eines Sechsecks und grenzt im Norden an den Ärmelkanal, im Westen an den Atlantischen Ozean, im Südwesten an die Pyrenäen, im Süden an das Mittelmeer und im Südosten an Alpen und Jura. Die Nachbarländer im Nordosten sind Belgien, Luxemburg und Deutschland.

Die Landschaft Frankreichs ist vielfältig gestaltet, Beckenlandschaften wechseln sich mit Hochplateaus, Flussniederungen, Mittel- und Hochgebirgen und den Küstenregionen am Atlantik und Mittelmeer ab.

Die Hauptstadt Paris im Zentrum des Landes ist die kulturell und politisch dominierende Stadt Frankreichs; weitere Metropolen sind Marseille, Lyon und Bordeaux.

Anreise
Paris ist der Haupt-Verkehrsknotenpunkt Frankreichs. Von hier aus bestehen zahlreiche Flug- und Zugverbindungen in alle Regionen des Landes. Direkte Flugverbindungen nach Paris existieren von vielen deutschen Flughäfen aus, und günstige Flüge sind je nach Reisezeit und Fluggesellschaft ab ca. 300 DM zu haben. Weiterhin führen drei Haupt-Zugverbindungsstrecken von Deutschland aus nach Paris, und zwar über Osnabrück, Köln und Kehl / Straßburg.
Für Reiseziele im Westen Frankreichs bieten sich Flug- oder Zugverbindungen nach Bordeaux an, für Reiseziele im Süden ist Marseille der zentrale Anlaufpunkt.
Die Benutzung der französischen Autobahnen ist gebührenpflichtig.
Für die Einreise nach Frankreich reicht der Personalausweis oder Reisepass aus.

Geld
Kreditkarten sind weit verbreitet, Euroschecks werden akzeptiert.

Sprache
Die Landessprache ist Französisch.   

Zeit
In Frankreich gilt wie in Deutschland die mitteleuropäische Zeit (MEZ); die Sommerzeit ist ebenfalls eingeführt.

Ärztliche Versorgung

Es ist sinnvoll, sich von der heimischen Krankenkasse einen für Frankreich gültigen Auslandskrankenschein ausstellen zu lassen. Dieser wird vor Ort von den französischen Kassen gegen einen französischen Krankenschein eingetauscht. Die medizinische Versorgung ist dann kostenfrei. Trägt man die Kosten einer medizinischen Behandlung dennoch selbst, so wird der ausgelegte Betrag zu Hause – gegen Vorlage der Belege – in der Regel erstattet. Über das genaue Procedere sollte man sich vor der Reise bei der heimischen Krankenkasse erkundigen.Impfungen sind für eine Reise nach Frankreich nicht erforderlich. Ein ausreichender Schutz gegen Polio und Tetanus sollte selbstverständlich sein.

Klima / Reisezeit

Das Klima im Norden und Westen Frankreichs ist feucht und mild, da es stark vom Meer beeinflusst ist. In den Sommermonaten erreichen die Temperaturen etwa 21 °C.Im Osten Frankreichs herrscht ein ähnliches Klima wie in Deutschland. In Südfrankreich herrschen trockene, heiße Sommer mit Temperaturen über 30 °C; Niederschläge fallen im Frühjahr und Herbst.Allgemein solte man bei der Reiseplanung berücksichtigen, dass die Hauptferienzeit in Frankreich von Anfang Juli bis Anfang September reicht, und in dieser Zeit nicht nur die Hauptferienorte sehr gut besucht sind.

Adressen

Botschaft der Französischen Republik
Pariser Platz 5
10117 Berlin
Tel.: 030-5 90 03 90 00
Fax: 030-5 90 03 91 10
https://de.ambafrance.org/-Deutsch-

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
13/15, Avenue Franklin D. Roosevelt
75008 Paris
Tel.: (0033 1) 53 83 45 00
Fax: (0033 1) 53 83 45 02
Telefonische Erreichbarkeit der Botschaft:
Montag - Donnerstag: 08:30-16:30 Uhr
Freitag: 08:30-14:30 Uhr
https://allemagneenfrance.diplo.de/fr-de/

ATOUT FRANCE - Französische Zentrale für Tourismus (Deutschland)
https://de.france.fr/de

Anzeige
Anzeige